Kopf behandelung
Kosten und deren Übernahme

Die Behandlung ist immer ganzheitlich und individuell, entsprechend der jeweiligen Bedürfnisse. Vereinfachende Diagnosen und Abrechnungsziffern, wie sie in Gebührenordnungen üblich sind, werden der Behandlung nicht gerecht. Daher sollte die Vergütung rein auf Zeitbasis erfolgen, um den Behandlern den notwendigen Freiraum für die individuelle Behandlung zu geben.

Eine osteopathische Behandlung dauert zwischen 45 und 60 Minuten und kostet 80,- €.
Kürzer verlaufende Behandlungen kosten entsprechend weniger, 30 Minuten, 40,-€ usw.

Sollte Ihre derzeitige Lebenssituation es Ihnen schwer machen, die Behandlungskosten voll zu übernehmen, sprechen Sie mich bitte darauf an, um gemeinsam eine Lösung zu finden.

Gesetzliche Krankenversicherungen
Osteopathie ist derzeit noch grundsätzlich eine private Leistung, wird jedoch seit Januar 2012 von einigen gesetzlichen Krankenkassen meist anteilig erstattet.

Eine aktuelle Übersicht der gesetzlichen Krankenkassen, die Leistungen übernehmen finden sie unter:
www.osteokompass.de/de-patienteninfo-krankenkassen.html
Klicken Sie einfach auf das Logo der jeweiligen Krankenkasse, um die vollständige Information zu erhalten..

Private Krankenversicherung und private Zusatzversicherung sowie Beihilfe und PostB
Im Rahmen der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) werden die Kosten je nach Tarif ganz oder teilweise übernommen. Um sichergehen zu können, ob und in welcher Höhe die Kosten von ihrem Versicherer übernommen werden, sollten Sie vorher mit ihrer Krankenkasse sprechen. Wie eingangs schon erwähnt spiegelt die Gebührenordnung und die ICD 10 Diagnosetabelle die Behandlungrealität in der Praxis nur sehr unzureichend wieder. Ich bin bei der Rechnungsstellung dennoch bemüht den Behandlungsablauf so gut es geht in der Diagnosedarstellung sowie in den Abrechnungsziffern zu spiegeln.

Terminabsagen
Da jeder Termin für Sie persönlich reserviert ist und in einer Bestellpraxis wie der unseren nicht durch den nächsten, schon wartenden Patienten belegt werden kann, müssen wir Ihnen einen nicht wahrgenommenen Termin zu 60% der Kosten der geplanten Zeit in Rechnung stellen. Sofern er nicht 24 Stunden am Werktag vor Beginn der Behandlung abgesagt wurde.

Heilpraktiker Thomas Mürl | Goldstraße 5 | 33602 Bielefeld | Tel. 0521.67391 | Impressum